For using this site, please activate JavaScript.
Fri, Sep 27, 2019
SV Wehen Wiesbaden
Forum Wehen Wiesbaden
Rank no. {n}  
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück Forum
Rank no. {n}  
Info
SV Wehen Wiesbaden   VfL Osnabrück
Rüdiger Rehm R. Rehm Manager D. Thioune Daniel Thioune
13,93 mil. € Total market value 12,10 mil. €
24,7 ø age 26,3
Heinz Lindner H. Lindner Most valuable player J. van Aken Joost van Aken
Spread the word
8. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück
Sep 26, 2019 - 9:48 PM hours
  survey
  % votes
Heimsieg
 42.9  3
Unentschieden
 14.3  1
Niederlage
 42.9  3
Total: 7

The survey has expired.

Nur sechs Tage nach dem letzten Heimspiel spielen wir schon wieder zu Hause. Am Freitag ist der VfL Osnabrück ab 18.30 Uhr bei uns zu Gast.


Der Gegner:
Als Aufsteiger ist der VfL Osnabrück bislang gut in der 2. Bundesliga zurechtgekommen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune kassierte zwar am 1. Spieltag eine 1:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Heidenheim. Aus den folgenden drei Spielen holte der VfL aber neun von zwölf möglichen Punkten. Nur in der Partie beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg (0:1) ging Osnabrück leer aus. Zuletzt gab es eine Niederlage beim FC Erzgebirge Aue (0:1) und ein 1:1 gegen den FC St. Pauli. Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga setzen die Verantwortlichen um den Sportlichen Leiter Benjamin Schmedes auf die Eingespieltheit der Mannschaft. Aus dem letztjährigen Kader haben nur sieben Spieler den Verein verlassen. Im Gegenzug kamen elf Zugänge dazu, von denen sich Linksverteidiger Kevin Wolze (MSV Duisburg) sowie die Innenverteidiger Moritz Heyer (Hallescher FC) und Joost van Aken (Sheffield Wednesday/England) bisher einen Stammplatz erspielen konnten. Personell müssen die Gäste gegen uns auf Konstantin Engel (Aufbautraining nach Schien- und Wadenbeinbruch), Lukas Gugganig (Außenbandriss im Sprunggelenk), Simon Haubrock (Sprunggelenk-OP), Nils Körber (Hüftprellung), Adam Susac (Adduktorenprobleme) und Maurice Trapp (Bandscheiben-OP) verzichten.


Unsere Situation:
Zahlreiche, zum Teil gravierende individuelle Fehler sorgten beim 2:5 gegen Arminia Bielefeld dafür, dass wir trotz vielversprechender Offensivaktionen leer ausgingen. Unserem Trainer Rüdiger Rehm fehlte vor allem die „Intensität im Zweikampf. „Wir müssen aggressiver Fußball spielen und dem Gegner mehr weh tun. Meine Aufgabe ist es, der Mannschaft den Glauben an die defensive Stabilität zurück zu geben. Es reicht nicht, zu wissen was man falsch gemacht hat. Man muss auch den Glauben an sich selbst haben. Ich bin davon überzeugt, dass wir es selbst in der Hand haben aus dieser Situation wieder herauskommen.“ Bei unserer personellen Situation deutet sich Entspannung an. Nicklas Shipnoski und Törles Knöll konnten schon wieder mit der Mannschaft trainieren oder hatten eine hohe Belastung im individuellen Training und kommen daher für Freitag schon wieder in Frage. Jeremias Lorch hat ebenfalls wieder voll trainieren können und wäre gegen Osnabrück einsetzbar. Marvin Ajani, Tobias Schwede und Jules Schwadorf arbeiten bereits individuell auf dem Trainingsplatz. „Die Ausfälle haben uns schon hart getroffen“, so Rehm. „Deswegen sind wir alle glücklich, dass der eine oder andere in der nahen Zukunft zurückkommt.“ Benedikt Röcker fällt auf Grund seiner Gehirnerschütterung und der Roten Karte aus. Hinzu kommen die Langzeitverletzten Patrick Schönfeld, Arthur Lyska, Marc Wachs, Jan Vogel sowie Phillip Tietz.


Die Bilanz:
In bisher 22 Partien gegen den VfL Osnabrück ist unsere Bilanz positiv. 11 Siegen stehen 4 Unentschieden und 7 Niederlagen gegenüber (Torverhältnis: 34:23).
Die letzten 5 Aufeinandertreffen:
11.05.2019 SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 1:0 (1:0)
08.12.2018 VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 2:1 (2:1)
20.01.2018 SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 5:1 (4:1)
28.07.2017 VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 0:4 (0:2)
04.03.2017 SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 2:1 (0:1)


Die voraussichtlichen Aufstellungen:
SV Wehen Wiesbaden
Bartels - Kuhn, Mockenhaupt, Medic, Niemeyer - Mrowca - Aigner, Lorch, Titsch Rivero, Dittgen - Schäffler

VfL Osnabrück
Kühn - Ajdini, Heyer, van Aken, Wolze - Taffertshofer, Blacha - Heider, Alvarez, Amenyido - Girth


Die Pressekonferenz vor unserem Heimspiel gegen den VfL Osnabrück:
https://www.youtube.com/watch?v=iYK76vDYJ-Y

•     •     •

SV Wehen Wiesbaden: Auf zum Klassenverbleibt in der 2. Bundesliga
Wunschaufstellung
--------------------------Watkowiak--------------------------
Kuhn----Mockenhaupt---------Dams--------Niemeyer
------------------Mrowca------Titsch Rivero---------------
Shipnoski----------------------------------------Schwadorf
------------------Schäffler------Kyereh----------------------

Bank: Bartels, Lorch, Röcker, Gül, Ajani, Dittgen, Tietz
8. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück |#1
Sep 27, 2019 - 10:11 AM hours
Dream team: Wehen WiesbadenWehen Wiesbaden
-
Mockenhaupt
-
Dams
-
Medic
-
Kuhn
-
Mrowca
-
Gül
-
Lorch
-
Dittgen
-
Aigner
-
Schäffler
-
Bartels
So in der art kann ich mir das vorstellen evtl auch Kofi vorne drin und kuhn komplett raus dafür aigner auf rechts.

Kuhn hat mich diese Saison nicht unbedingt überzeugt.
Wird mal Zeit für den ersten dreier. Ein 3:2 tipp ich
Dream team: Wehen WiesbadenWehen Wiesbaden
-
Kuhn
-
Dams
-
Medic
-
Mockenhaupt
-
Niemeyer
-
Titsch Rivero
-
Lorch
-
Dittgen
-
Aigner
-
Schäffler
-
Bartels
Aufstellung ist da!
Irgendwie so dürfte das taktisch aussehen. Sind wieder ein paar Veränderungen dabei, mal schauen, wie das funktioniert. Bin gespannt.
This contribution was last edited by SFLeo on Sep 27, 2019 at 6:47 PM hours
Als Ergänzung noch die Auswechselspieler: Watkowiak, Franke, Mißner, Shipnoski, Chato, Kyereh, Guthörl, Gül, Knöll

Mrowca ist also gar nicht im Kader. Vermutlich kurzfristig ausgefallen.

Ich bin sehr auf das Spiel gespannt. Wichtig wird sein, den erneuten Nackenschlag gegen Bielefeld aus den Klamotten bekommen zu haben. Wenn wir von Beginn gut in den Zweikämpfen drin sind, ist alles möglich.

Auf geht's, Jungs. Holt euch den ersten Saisonsieg

•     •     •

SV Wehen Wiesbaden: Auf zum Klassenverbleibt in der 2. Bundesliga
Wunschaufstellung
--------------------------Watkowiak--------------------------
Kuhn----Mockenhaupt---------Dams--------Niemeyer
------------------Mrowca------Titsch Rivero---------------
Shipnoski----------------------------------------Schwadorf
------------------Schäffler------Kyereh----------------------

Bank: Bartels, Lorch, Röcker, Gül, Ajani, Dittgen, Tietz
Dream team: Wehen WiesbadenWehen Wiesbaden
-
Kuhn
-
Dams
-
Mockenhaupt
-
Niemeyer
-
Titsch Rivero
-
Lorch
-
Dittgen
-
Aigner
-
Schäffler
-
Kyereh
-
Bartels
Die 5er Kette sollten wir weglassen . Sie hat noch nie funktioniert und schafft unötig Irritation!
Voll Stoff heisst auch mit Kyereh! Weshalb der auf der Bank sitzt, Sinn kann ich nicht erkennen!
Den wirkungsvollsten Spieler in der 70. nachlegen, wenn wir hinten liegen , ist keine Taktik, sondern bescheuert!
Bartels 1Min.20....... das Geschwätz mit Schockstarre ist schon irre.
Was Kuhn da alles verzapft, ist unglaublich.
Gott sei Dank hat Aigner die Ecke geschossen. Schwaches Spiel.

Mit einfachen Mitteln wären gegen schwachen VfL klare Angriffszüge über Aussen möglich. Reines Hoffen auf den Zufall.
Wenn's denn reicht können wir von Glück reden.
Richtig gemacht ist da bisher nichts! Kann so sehr schnell umschlagen und dann ist das Jammern wieder gross.
Saubere Angriffe OHNE Fehlpässe sind möglich, auch ohne die Abwehr zu schwächen.
8. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück |#8
Sep 27, 2019 - 10:15 PM hours
Puuh, ein schwaches Spiel erfolgreich zu Ende gebracht. Die wichtigste Erkenntnis sollte sein, dass nicht nur wir Fehler machen! Was der VfL gezeigt hat war unterirdisch . Also , das sollte Mut machen, dass man das bestehen kann. Wie ist erst mal egal, der 1.Sieg ist da. PUNKT.
Und GRATULATION. Das sollte Balsam für die Seele sein. Trotzdem ist kein Problem qualitativ gelöst. Wir müssen enorm nachlegen, soll das nicht nur ne Sterschnuppe gewesen sein.
Durchatmen und MACHEN!
8. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück |#9
Sep 27, 2019 - 11:09 PM hours
Das jetzt auf einmal alles funktioniert wäre auch zu viel des guten gewesen selbst Barcelona macht Fehler zwinker

Wichtig ist das die diesmal das gesamte Spiel ALLES eingeworfen haben.

Hochverdienter Sieg und jetzt erstmal regenieren
Wehen Wiesbaden Player Ratings - Wehen Wiesbaden
2,5N. Dams
3,0J. Medic
2,5S. Mockenhaupt
2,5M. Niemeyer
2,0M. Kuhn
3,0J. Lorch
2,0M. Titsch Rivero
2,5S. Aigner
3,0M. Dittgen
2,0M. Schäffler
2,5D. Kyereh
1,5L. Watkowiak

Zitat von Walgenital
Das jetzt auf einmal alles funktioniert wäre auch zu viel des guten gewesen selbst Barcelona macht Fehler zwinker

Wichtig ist das die diesmal das gesamte Spiel ALLES eingeworfen haben.

Hochverdienter Sieg und jetzt erstmal regenieren


Jedes Team der Welt macht Fehler das ist völlig normal. Fußballer sind Menschen und keine Roboter
Wehen Wiesbaden Player Ratings - Wehen Wiesbaden
2,5N. Dams
3,0J. Medic
2,5S. Mockenhaupt
2,5M. Niemeyer
2,0M. Kuhn
3,0J. Lorch
2,0M. Titsch Rivero
2,5S. Aigner
3,0M. Dittgen
2,0M. Schäffler
1,5L. Watkowiak
2,5D. Kyereh

Wenn ihr so weiterspielt haltet ihr die Klasse da bin ich mir sicher es waren auch unglückliche Niederlage dabei bisher
This contribution was last edited by Kelvinho on Sep 28, 2019 at 2:08 AM hours
Wehen Wiesbaden Player Ratings - Wehen Wiesbaden
2,5N. Dams
2,5J. Medic
3,0S. Mockenhaupt
3,5M. Niemeyer
3,5M. Kuhn
3,0J. Lorch
2,5M. Titsch Rivero
3,0S. Aigner
3,5M. Dittgen
2,5M. Schäffler
2,5L. Watkowiak
2,0D. Kyereh

Spielernoten
Eigentlich fast schon traurig, dass der erste Saisonsieg scheinbar für manche User kein Grund ist, im Forum was zu schreiben. Somit gibt es zu jedem anderen Spiel mehr Beiträge.

Ich kann der Mannschaft nur ein großes Kompliment machen. Als sich Bartels tragischerweise schon nach sieben Sekunden verletzt hat, hat sich unsere Mannschaft nicht davon beeinflussen lassen. Wir sind weiterhin in der Defensive stabil geblieben und haben uns offensiv immer mehr zugetraut. Daher auch die Führung absolut verdient. Es hätte allerdings zu unserer Situation gepasst, wenn der VAR den Treffer aberkannt hätte. Mir unbegreiflich, warum es bestimmt 2 Minuten gedauert hat, um da eine Entscheidung zu treffen. Das war ja ziemlich eindeutig. Auch im zweiten Durchgang haben wir kein Aufbäumen von Osnabrück zugelassen. Auch wenn der VfL vielleicht nicht seinen besten Tag hatte, der Gegner ist nur so gut, wie man es selbst zulässt. Die einzige wirklich gefährliche Szene hat der meiner Meinung nach überragende Dams mit einer starken Grätsche geblockt. Insgesamt sah die Dreierkette mit der Besetzung Mockenhaupt, Dams und Medic sehr gut aus. Aber auch Niemeyer hat mir gut gefallen. Am Ende hätte der Sieg sogar noch etwas höher ausfallen können, aber auch so gibt uns das Spiel viel Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben.

Ein paar Worte muss ich noch zum Publikum loswerden: Es war schön, dass die Zuschauer ein gutes Gespür für die Situation der Mannschaft hat und ihr schon vor dem Spiel Mut zugesprochen hat. Als die Spieler nach dem Aufwärmen von der Haupttribüne mit Applaus in die Kabine begleitet wurde, hatte ich leichte Gänsehaut. Genauso bei dem Spruchband und den Gesängen pro Rüdiger Rehm. Auch bei der Einwechslung von Watkowiak - es war für ihn sicherlich nicht einfach, nach seinen klaren Fehlern gegen Bielefeld auf die Bank gesetzt zu werden und dann noch gebraucht zu werden - haben die Fans sehr sensibel reagiert. Da verzichte ich doch gerne auf die >1.000 Zuschauer, die bei den Spielen vorher zusätzlich da waren.

•     •     •

SV Wehen Wiesbaden: Auf zum Klassenverbleibt in der 2. Bundesliga
Wunschaufstellung
--------------------------Watkowiak--------------------------
Kuhn----Mockenhaupt---------Dams--------Niemeyer
------------------Mrowca------Titsch Rivero---------------
Shipnoski----------------------------------------Schwadorf
------------------Schäffler------Kyereh----------------------

Bank: Bartels, Lorch, Röcker, Gül, Ajani, Dittgen, Tietz
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.